Diese Reise bleibt vorläufig für September 2021 im Angebot und kann bereits gebucht werden. Wenn sich die Lage  positiv entwickeln sollte und Griechenland und Italien wieder bereit sind, Touristen zu empfangen, werden wir unseren angemeldeten Gästen die Reise per Brief bestätigen.

Rechnungen werden bis zur definitiven Durchführung der Reise keine versandt.



Hinweis:     Anmeldungen sind ab sofort möglich

Achtung:    Für diese Reise ist die Teilnehmerzahl leider sehr begrenzt !

 

 

    

           20 Tage   Griechenland  2021:

 

Datum:      Freitag, 03. September  bis  Mittwoch, 22. September 2021


 

1. Tag :     Abfahrt  ist um 09.00 Uhr Vormittags am Freitag, 03 September 2021.

 

Die Reise mit dem Car ab dem Sarganserland führt über Österreich nach Innsbruck, weiter über den Brennerpass Richtung Südtirol, vorbei am Gardasee nach Verona und weiter bis Modena. Zwischenhalte auf verschiedenen Raststätten. In Modena werden Sie im Hotel "Real Fini del Re" übernachten. Abendessen und Frühstück im Restaurant des Hotels. 


Samstag, 04. September 2021: :Nach dem Frühstück bringt Sie unser Bus nach Gradara. Es ist bis in die heutige Zeit ein Städtchen innerhalb einer Festung, umgeben von meterdicken Mauern. Sie haben genügend Zeit, sich umzusehen und einzukehren..




Nach diesem interessanten Aufenthalt fahren Sie mit unserem Bus weiter nach Ancona.

Mittagsaufenthalt unterwegs.


Der Fahrer bringt Sie  zum Check-in und anschliessend zum Hafen und zum Schiff.   Kabinenbezug und freier Aufenthalt an Bord. Geniessen Sie jetzt das Ablegen des Schiffes Richtung Igoumentisa.

Unser Schiff, der Reederei ANEK, verlässt Ancona am Samstag, 04. September um 16.30 Uhr mit Ziel Patras.        Übernachtung in der gebuchten Kabinenklasse.

 

 

 

Sonntag 05. September 2021:  Ankunft in Igoumentisa um 09.30 Uhr    Ausschiffung. Nach der Ankunft im Hafen werden alle Teilnehmer durch die griechischen Behörden auf Corona getestet. 

Anschliessend fahren Sie mit dem Car auf der westlichen Route am Ionischen Meer entlang nach Syvota, einem wunderschönen Städtchen, zum Kaffeehalt..




Nach diesem Aufenthalt fahren wir Sie durch schöne Landschaften am Meer entlang in das bunte Städtchen Parga. Hier haben Sie längeren Aufenthalt um sich umzusehen und den Mittagshalt in einer der hübschen Tavernen am Meer zu geniessen.





Am frühen Nachmittag folgt die Weiterfahrt Richtung Preveza. An interessanten Stellen wird der Car anhalten, um die schönen Gegenden im Bilde festzuhalten. Im Verlaufe des Nachmittages erreichen Sie das Hotel "Poseidon Beach" in Kastrosykia. Jetzt haben Sie Gelegenheit, den Pool zu benützen, oder sich im Meer abzukühlen. Abendessen und Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel..

.


Montag, 06. September 2021:   Nach einem guen Frühstück wird Ihnen heute etwas besonderes geboten. Als erstes führt Sie der Chauffeur nach Preveza, durch den Tunnel unter dem Meer hindurch zum Flughafen. Am Golf von Amvrakikos vorbei, immer mit toller Meersicht geht die Fahrt nach Amfilohia. Über Agrinio fahren Sie, eingebettet in eine wunderschöne Landschaft, zum See von Kremaston. Es ist der grösste Stausee in Griechenland. Kaffeehalt und Mittagshalt unterwegs, auch mit genügend Pausen zum fotografieren. 


Am späteren Nachmittag erreichen wir unser schönes Hotel "Makkas* in Kréntis.

Zimmerbezug und Übernachtung mit Frühstücksbuffet.






Dienstag, 07. September 2021:  Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir Sie zum Kloster Prousou in den Felsen und dem kleinen Ort Megalo Chorio. Es wird Sie begeistern.  


 



Nach dem Besuch des Felsen-Klosters bringt Sie unser Fahrer nach Karpenisi und in die Ebenen von Lamia. Mittagshalt unterwegs.  Den kleinen Ort Kamena Vourla mit unserem Hotel erreichen Sie am späteren Nachmittag.  Sie übernachten im Hotel "Dellis".  Zimmerbezug und freie Zeit. Abendessen in einer der kleinen Tavernen am Strand Übernachtung mit Frühstücksbuffet.




Mittwoch, 08. September 2021:  Sie haben gut geschlafen und nach einem guten Frühstück bringt Sie unser Car nach Amfissia. Unsere Gäste werden entscheiden, wie unsere Fahrt weitergeht:

Es gibt die Möglichkeit, die Ausgrabungen in Delphi zu besuchen und dann nach Itea zu gelangen, oder wir fahren zum Mornousee und dann nach Nafpaktos am korinthischen Golf. 

Beide Varianten führen Sie dann zur berühmten Trikoupis Brücke, welche das Festland mit dem Peloponnes verbindet.

Wir werden mit der Fähre von Antirrio nach Rio übersetzen, damit das Wunderwerk von unten besichtigt werden kann. So sind Sie am späteren Nachmittag in Longos im Hotel "Long Beach Resort". Geniessen Sie den Aufenthalt und das Abendessen direkt am Meer.   Übernachtung mit Frühstücksbuffet.



  

Donnerstag, 09. September 2021: Nach einem sehr guten Frühstück fahren wir Sie  nach Patras und an der Westküste des Peloponnes entlang Richtung Süden. An Pyrgos vorbei gelangen Sie nach Kyparissia und weiter nach Pylos. Sie werden auf dieser Fahrt immer wieder den Blick auf die grüne Umgebung richten können. Kaffee- und Mittagshalt unter- wegs.









Am frühen Nachmittag sind Sie in Finikounda, dem kleinen typisch griechischen Fischer- dörfchen, unserem Feriendomizil.



Zimmerbezug im Hotel "Porto Finissia".   Jeweils Übernachtung mit Frühstück.

 

 

 



Freitag, 10. September 2021 bis Sonntag, 19. September 2021: Sie haben die Zeit zur freien Verfügung. Sie können die Seele baumeln lassen. Das typisch griechische Fischerdörfchen bietet Ihnen viel Abwechslung mit den schönen Tavernen direkt am Meer und das Wasser hat hier immer noch eine Temperatur von ca. 28 Grad und ladet zum schwimmen ein.

 

 

Wir bieten Ihnen während Ihres Aufenthaltes kleinere, kostenlose Ausflüge in die Umgebung an. Sie werden Gelegenheit haben, Koroni zu besuchen, oder wir bieten Ihnen eine Fahrt nach Pylos mit der schönen Bucht. Besuchen Sie mit uns auch den Gypsi-Markt in Kalamata oder begleiten Sie uns nach Methoni zur imposanten Burg. Für Wanderer besteht die Möglichkeit, die Burg Polyokastro  zu erklimmen. Von dort haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die Bucht von Voidokilia. Sie entscheiden, was Sie tun oder lassen möchten. 

 

Wenn es die Aussentemperaturen erlauben, ist bei einem Tagesausflug auch der Besuch der Ausgrabungen der antiken Messene vorgesehen. Abgelegen von den üblichen Touristenrouten befinden sich Rund um das Dorf Mavromati die Ausgrabungsstätten. Messene wurde erst in den letzten Jahren erforscht und zählt zu den umfangreichsten Ausgrabungsgebieten Griechenlands.

 

 

 

Geniessen Sie also die Tage am Meer und die Abende in den vielen Tavernen mit der feinen griechischen Küche.  Mittag- und Abendessen jeweils fakultativ. 

Übernachtungen mit kontinentalem Frühstück oder Buffet in den Hotels sind inklusive..

 

 

Montag, 20. September 2020 :  Die Zeit vergeht schnell und der Abschied von Finikounda und den gastfreundlichen Menschen fällt nicht leicht. Unser Bus bringt Sie heute nach Patras. Unterwegs gibt es einen Kaffee- und einen Mittagshalt.

Die Einschiffung und der Check-in erfolgt dann um 14.30 Uhr am frühen Nachmittag.

Das Schiff der Reederei ANEK-Superfast, verlässt den Hafen in Patras um 17.30 Uhr 

Geniessen Sie den Aufenthalt an Bord.

 

 

Diensteg, 21. September 2021:  

Am Dienstag um ca. 16.30 Uhr sollte das Schiff in Ancona anlegen. Sie verlassen das Schiff und unser Car bringt Sie auf Grund der späten Ankunft in Ancona bis nach Forli in unser Hotel zur Übernachtung.  Sie wohnen im "Grand Hotel Forli"







Mittwoch, 22. September 2021: Nach einer ruhigen Nacht und einem weiteren guten Frühstück treten Sie die Heimreise an. Wir bringen Sie, wie auf der Herfahrt, via Südtirol und dem Brennerpass nach Innsbruck und auf der Arlbergroute zurück in die Schweiz.   Verschiedene Pausen und ein Aufenthalt zum Mittagessen gibt es unterwegs.

Ankunft an den Einsteigeorten im Sarganserland am frühen Mittwoch Abend

 

 


Hinweis: Für 2021 gibt es wieder neue Fährzeiten. Das Schiff verlässt Ancona bereits um 16.30 Uhr und legt auf der Rückfahrt neu erst um 16.30 Uhr in Ancona an.  Daher  verschiebt sich auch die Rückfahrt mit dem Car in die Schweiz.  

 

 


 

Preis / Leistungen:

 

>            Fahrt im 4* Panorama-Car mit Klima, WC, Kühlschrank, Lavazza-Kaffee-

              maschine,  verstellbare Schlafsessel, Fussauflagen, Musikanlage mit CD

>            Bord-Betreuung während der ganzen Reise.

>     3* - Hotels der guten Mittelklasse auf der Reise

>     1 x  Übernachtung im Hotel "Real Fini del Re" in Modena Italy

>     1 x  Übernachtung im Hotel "Poseidon Beach" in Kastrosykia

>     1 x  Übernachtung im Hotel "Makkas" in Kréntis

>     1 x  Übernachtung im Hotel "Dellis" in Kamena Vourla

>     1 x  Übernachtung im Hotel "Long Beach Hotel" in Longos

>   11 x  Übernachtung im Hotel "Porto Finissia" in Finikounda

>     1 x  Übernachtung im Hotel "Grand Hotel Forli" in Forli Italy

>            In den Hotels alle Zimmer mit DU/WC, TV, Telefon, teils mit Mini-Bar, Balkon,

>            jeweils Frühstücksbuffet oder Kontinentales Frühstück

>     1 x  Fährüberfahrt  Ancona - Igoumenitsa

>     1 x  Fährüberfahrt  Patras - Ancona       

>            Alle Taxen und Gebühren

>            Alle Ausflüge und Fährüberfahrten gemäss Programm

>            Erfahrener Chauffeur / Reisebegleiter

 

 

 

Preis p.P. im DZ und allen Ausflügen       CHF    1'995.-

Auf dem Schiff :  2-Bett Aussenkabinen auf der Hin- und Rückreise 


EZ-Zuschlag für die Hotels                        CHF        180.-

EZ-Zuschlag auf dem Schiff                      CHF        205.-

 

 

       

                                 

 

 

 


 

 

 

 

 


 

 

———

Reisen
in ganz Europa mit:


retra-Busfahrten

U.&.R.Traversa

Parfannastrasse 8

CH-8887  Mels
 

Tel:     +41 (0) 81 723 53 38

Fax:    +41 (0) 81 723 53 38

Natel   +41 (0) 79 681 25 79


traversa-car@bluewin.ch